Gastwirtschaft und Hotel
Gastwirtschaft und Hotel
Gastwirtschaft und Hotel Gastwirtschaft und Hotel
StartseiteHochzeitZimmerRestaurantHerzogsaalTagungenArrangements

Hotel und Gasthaus Zur Henne
Hotel und Gasthaus "Zur Henne"

Kanu- und Fahrradstation Blütengrund
Kanu- und Fahrradstation

Ein herzliches Willkommen in Naumburg/Saale - im neu eröffneten Hotel "Hallescher Anger"

Am romantischen Ufer der Saale befindet sich die neueröffnete Gastwirtschaft & Hotel „Hallescher Anger“. Schon lange vorher, zu Zeiten der Saaleflößerei im 17. Jh., gab es ein Angerhäuschen mit Schankrecht, an dem man den „Nordhäuser Kornbranntwein“ und frisch geräucherten Fisch kaufen konnte. Dort trafen sich Fischer, Flößer, Steinhauer und Ruderer, die alle von hier aus die Saale befuhren.

Bei schönem Wetter kamen um 1820 die ersten Badelustigen hinzu - kaum zu glauben - 1852 gab es sogar eine Schwimmhalle nahe der Badeanstalt. Einfache Bänke unweit des Angerhäuschens boten einen angenehmen Aufenthalt.

Hallescher Anger gestern und heute

Im Jahr 1886 wurde das Gebäude der heutigen Gastwirtschaft errichtet und 1933 - 1936 vom damaligen Pächter Georg Schmidt um 2 Säle erweitert - das heutige Restaurant „Luise“ und der „Herzogsaal“.

In den 70er und 80er Jahren erlebte die nunmehr sehr beliebte Gastwirtschaft einen enormen Aufstieg zum Vorzeigeobjekt des Konsums. Danach wurde es etwas ruhiger um den Halleschen Anger, bis die beliebte Ausflugsgaststätte nach aufwendiger Sanierung 2011 wieder eröffnet wurde.

Beim Genießen eines kühlen Bieres in unserem Biergarten, der bis zu 300 Gäste fasst, kann man die Schönheit des Saale-Unstrut-Tales erfahren - wie einst die Fischer und Flößer, die hier am Halleschen Anger vor mehreren hundert Jahren verweilten.

 

©2014 Hallescher Anger
Driven by <TAGWORX.CMS />